Apfelstrudel (ausgezogen)

obst rezepte zutaten

Zutaten

  • Fülle für Apfelstrudel
  • 2 Kg Äpfel
    nach Geschmack Zucker
    nach Geschmack Zimt
    nach Geschmack Semmelbrösel
    nach Geschmack Rosinen
  • Teig für den ausgezogenen Apfelstrudel
  • 250 g Mehl
    125 ml Wasser
    etwas Salz
    1 Ei
    30 ml Öl
obst rezepte zubereitung

Zubereitung

Mehl in einer Schüssel salzen, mit lauwarmen Essigwasser, Öl, evt. zerklopfem Ei zu einem weichen Teig verarbeiten und mit Kochlöffel abschlagen. Dann auf Nudelbrett seidenglatt kneten. Der Teig ist richtig, wenn er sich beim Kneten von den Händen löst.

Auf einem vorgewärmten, bemehlten Brett mit erwärmtem Geschirr zugedeckt 30 Minuten rasten lassen.

Auf einem bemehlten Tuch ausrollen, sehr dünn ausziehen. Den dicken Teigrand evt. wegschneiden, die Fülle auf 3/4 der Teigfläche verteilen, den freien Rand mit Öl bestreichen oder mit etwas Fülle belegen und mit Hilfe des Tuches den Strudel einrollen. Auf ein befettetes Backblech mit dem Teigrand nach unten legen und bei guter Hitze (210 bis 230 Grad) ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch kann man den Strudel evt. mit Butter bestreichen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen das Team von
www.Obst-Rezepte.com