Quitten- Hüttenkäse- Burger

obst rezepte zutaten

Zutaten

  • etwas Kräutermeersalz
    etwas Pfeffer aus der Mühle
    4 stk Apfelquitten
    200 ml Apfelsaft
    1 stk frische rote Chilischote, halbiert
    4 stk Koriandersamen, zerstoßen
    1 TL Shoyu ( Sojasauce)
    etwas ( ca. 1/2 cm ) Cenovis- Hefepaste aus der Tube
    2 EL Himbeeressig
    4 EL kaltgepresstes Walnuss- / Baumnussöl
    120 g Cottage Cheese / Hüttenkäse
    etwas Schnittlauch
    etwas glattblättrige Petersilie
    2 stk Stangen Brüsseler Endivie / weißer Chicoreê
    etwas Kresse
obst rezepte zubereitung

Zubereitung

Die Quitten mit einem Tuch abreiben, waschen, schälen. Die Früchte quer in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden, mit einem Fruchtentkerner das Kerngehäuse ausstechen. Apfelsaft, Chili, Koriander und Shoyu in einer weiten Pfanne aufkochen, die Quittenscheiben darin weich kochen, aus dem Fond nehmen. Den Fond passieren, aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Cenovis und Himbeeressig dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Walnussöl dar­unter rühren. Einige schöne Schnittlauchhalme und Petersilienblätter für die Garnitur beiseite legen. Den Rest fein hacken respektive schneiden, mit dem Hüttenkäse mischen. Die Brüsseler Endivie in die einzelnen Blätter zerlegen, die Spitzen auf zirka 10 cm kürzen. Die Brüsseler Endivie strahlenförmig auf die Teller legen, die Quittenscheiben in die Mitte legen, immer wieder mit Hüttenkäse decken, abschließen mit einer Quittenscheibe und der Kresse. Mit dem restlichen Schnittlauch und der Petersilie garnieren. Die Sauce über die Salatblätter träufeln.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen das Team von
www.Obst-Rezepte.com