Apfelgugelhupf

Zutaten

  • 250 g Kristallzucker
    250 g Butter oder Margarine
    250 g glattes Mehl
    5 Eier
    120 g Hasel oder Walnüsse ( grob gehackt )
    100 g Schokolade ( grob gehackt )
    1 Packung Vanillezucker
    1 Packung Backpulver
    2 Äpfel ( groß, säuerlich; geschält, entkernt und grob geschabt )
    etwas Butter und Brösel für die Form

Zubereitung

Die zimmerwarme Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, dann die Dotter einzeln beifügen.
Eiklar schlagen und mit dem restlichen Zucker gut ausschlagen.
Das Mehl mit den Nüssen, der Schokolade, dem Backpulver und dem Vanillezucker trocken vermischen und unter 2/3 des Eischnees heben.
Den Butterabtrieb mit einem Drittel des Eischnees lockern, zum restlichen Eischnee geben und leicht dar-unterheben.
Zuletzt die Apfel daruntermischen.
Gugelhupfform gut ausbuttern und mit Bröseln bestreuen.

Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad 10 Minuten anbacken und bei 160 Grad ca. 1 Stunde ausbacken.

Nach dem Überkühlen stürzen und mit Staubzucker bestreut servieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG