Becher-Weichselkuchen

Zutaten

  • 1 Packerl Vanillezucker
    1,5 Becher Mehl
    5 Stk Eier
    1 Prise Salz
    etwas Abgebriebene Zitronenschale
    1 Becher Sauerrahm
    1/2 Becher Öl
    1 Becher Staubzucker Becher = Joghurtbechergröße
    350 g abgetropfte Weichseln

Zubereitung

Kastenform mit Öl oder etwas Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Backofen auf 160° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Mehl und Backpulver versieben. Eier, Staubzucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Vanillezucker schaumig (mind. 10 Min.) schlagen. ÖL mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mehl abwechselnd mit Sauerrahm unter die Masse heben. Zuletzt die Weichsein vorsichtig beimengen.
Die Masse in die Kastenform füllen und ca. 50 - 60 Min. auf mittlerer Schiene backen. Ca. 15 Min. auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG