Brennende Himbeer-Crêpes

Tips zur Verwendung: Himbeeren werden frisch und in Verbindung mit Milchprodukten verzehrt. Außerdem finden sie Verwendung in Desserts, Fruchtsalaten, Marmelade, Gelee, Kuchen und Torten, Essig, Saft, Wein, Likör und Himbeergeist

Zutaten

  • 3 TL Zucker
    5 EL Zucker
    50 g Butter
    1 Packung Vanillezucker
    3 EL Mehl
    6 EL Wasser
    6 stk Eier
    etwas Zimt
    etwas Salz
    etwas Grand Marnier
    einige Zitronen- und Orangenschalen
    1 Schuss Himbeergeist

Zubereitung

Eier, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und Mehl werden zu einem dünnen Teig verschlagen. Daraus bäckt man 8 bis 10 sehr dünne kleine Crepes und stellt sie heiß. Nun lässt man in einer Flambierpfanne Zucker mit Butter zergehen, gibt etwas abgeriebene Zitronen- und Orangenschale, den Saft der Früchte und 3 Likörgläser Grand Marnier hinzu. In diese Sauce legt man die wie Taschentücher gefalteten Crepes, streut reichlich gezuckerte Himbeeren darauf und gießt Himbeergeist darüber. Beim Auftragen anzünden!


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG