Eierlikör Gugelhupf

Zutaten für 1 Gugelhupfform mit 1800 ml Wasserinhalt

Zutaten

  • 250 g Staubzucker
    1/2 Packerl Vanillezucker
    250 g Mehl
    1/2 Packerl Backpulver
    5 Stk Eier
    1 Prise Salz
    250 ml Öl
    etwas abgeriebene Schale von einer Zitrone
    250 ml Eierlikör
  • Glasur
  • 100 g Staubzucker
    2 EL Eierlikör

Zubereitung

Backrohr auf 170° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Gugelhupfform mit Öl oder Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben.

Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Eidotter mit 150 g vom Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale gut schaumig (mind. 10 Min.) schlagen. ÖL mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Eiklar mit übrigem Staubzucker zu Schnee schlagen. Zuerst Mehlmischung, dann Eierlikör in die Masse heben. Zuletzt den Schnee behutsam untermengen.

Masse in die vorbereitete Form füllen, gleichmäßig verteilen und im Backofen auf unterster Schiene ca. 50 Min. backen. Gugelhupf aus dem Rohr nehmen, etwa 10 Minuten auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Für die Glasur Staubzucker und Eierlikör gut verrühren. Masse in ein Papierstanitzerl füllen und den Gugelhupf in drehenden Bewegungen damit dekorativ verzieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG