Erdbeerherz

Zutaten

  • 30 g Zucker
    75 g Zucker
    500 g Erdbeeren
    250 g Himbeeren
    400 g Sahne
    1 stk Eiweiß
    250 g Speisequark
    etwas Saft von einer Zitrone
    50 g weiße Kuvertüre
    9 stk Blatt weiße Gelatine
    6 stk Blätterteigplatten ( 350g )
    100 g gehobelte Mandeln
    1 stk Orange-back
    1 stk Citro-back
    1 Packung Deko-Rosen

Zubereitung

Den Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen. Je zwei der sechs Platten auf einem genügend großen Stück Backpapier übereinander legen, leicht bemehlen und zu einem Rechteck ausrollen. Jeweils mithilfe einer Schablone oder einer Backform ein Herz (etwa 22 cm groß) ausschneiden. Die drei Herzen mit dem Eiweiß bepinseln und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Anschließend den Zucker und das Orange-back mischen und die Herzen ebenfalls damit bestreuen. Nacheinander die drei Herzen im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3) je 12 bis 15 Minuten pro Boden backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Für die Creme die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. Die Erdbeeren putzen, waschen und pürieren. Mit dem Quark, dem Zitronensaft, dem Citro-back und dem Zucker verrühren. Nun die Gelatine unterrühren. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne und die Himbeeren unterheben. Je ein Drittel der Creme auf einen Herzboden streichen und die Böden übereinandersetzen. Mindestens Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Dekoration die weiße Kuvertüre raspeln. Das Herz mit den Deko-Rosen und der geraspelten Kuvertüre verzieren und nun sofort servieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG