Erdbeertorte mit Tiefkühl Erdbeeren

Eine Erdbeertorte - schmeckt fantastisch, auch ohne frische Erdbeeren!

Zutaten

  • Biskuitteig
  • 4 Eier
    4 EL heißes Wasser
    1 Packung Vanillezucker
    100 g Zucker
    100 g Mehl
    100 g Speisestärke
    2 TL Backpulver
  • Fülle
  • 4 Blätter Gelatine
    250 g Magerquark / Topfen
    80 g Zucker
    1 Becher Sahne / Schlagobers
    ca. 500 g Tiefkühl Erdbeeren oder mehr - je nach Belieben

Zubereitung

Teig
Eier und Wasser 2 minuten cremig schlagen, dann Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.
Gut verrühren,Mehl und Backpulver zum Schluß kurz unterrühren. In springform geben, bei 180 Grad ca. 30 minuten backen.
Abkühlen lassen, 1 x quer durchschneiden.

Füllung:
Magerquark mit Zucker glatt rühren. 1 Becher Sahne steif schlagen.
Erdbeeren pürieren. 4 Blätter Gelatine auflösen, ein paar EL von der Quarkmischung zur ausgedrückten, erwärmten und leicht abgekühlten Gelatine geben.
Dann die Gelatinemasse in die Quarkmasse kippen, gut einrühren.
Kurz ruhen lassen, dann Sahne und Erdbeerpüree unterheben.
Ersten boden damit bestreichen, Tortenring umlegen.
Zweiten boden aufsetzen, mit restlicher Creme bestreichen, das ganze mit Schokoraspel, gehackten Pistazien oder Sonstiges verzieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG