Heidelbeerlikör

Die Heidelbeere ist eine Moorpflanze und braucht deshalb viel Rohhumus, um gedeihen zu können. Die Beeren sind reich an Fruchtsäuren, Vitamin A, B und C, Gerbstoffen und Mineralstoffen, vor allem an Eisen

Zutaten

  • 750 g Staubzucker
    etwas Vanillezucker
    1500 g frische Heidelbeeren
    etwas Saft einer Zitrone
    etwas Zimtrinde
    300 ml Weingeist

Zubereitung

Gewaschene und geputzte Heidelbeeren mit Zucker bestreuen, mit einer Gabel zerdrücken und ca. 2 Stunden stehen lassen. Durch ein Sieb passieren. Vanillezucker, Zitronensaft, Zimtrinde dazugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen. In den lauwarmen Sirup Alkohol einrühren. In Flaschen füllen und verkorken. Nach einer Woche kann man den Likör schon genießen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG