Himbeeren und Rhabarber in Rumcreme

Tips zur Verwendung: Himbeeren werden frisch und in Verbindung mit Milchprodukten verzehrt. Außerdem finden sie Verwendung in Desserts, Fruchtsalaten, Marmelade, Gelee, Kuchen und Torten, Essig, Saft, Wein, Likör und Himbeergeist

Zutaten

  • 5 EL Zucker
    50 g Butter
    2 Packungen Vanillezucker
    3 Schuss Rum
    100 ml Wasser
    500 g Rhabarber
    2 stk Eidotter
    100 g Himbeeren
    1 Tasse Schlagrahm
    einige Mandelsplitter

Zubereitung

Dicke, rote Rhabarberstücke werden in reichlich Zucker mit wenig Wasser kurz geschmort. Sie dürfen dabei nicht musig werden. Inzwischen bereitet man eine Vanillesauce, zieht sie vom Feuer, gibt 2 verschlagene Eidotter, ein Stück Butter, 2 Packerl Vanillezucker, 3 Likörgläser Rum, zuletzt den steif geschlagenen Eischnee oder nach völligem Erkalten 1 Tasse Schlagrahm daran. In die süße, schaumige Creme setzt man gezuckerte Himbeeren und den Rhabarber und gibt Mandelsplitter darüber.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG