Himbeertorte mit Himbeercreme

Zutaten für 1 Springform mit 24 cm

Zutaten

  • Mohnboden
  • 70 g Staubzucker
    1 Packerl Vanillezucker
    50 g Mehl
    1 TL Backpulver
    2 Eier
    1 Prise Salz
    etwas Abgebriebene Zitronenschale
    60 ml Öl
    40 g gemahlener Mohn
  • Himbeercreme
  • 100 g Staubzucker
    250 g Himbeeren
    4 Blätter Gelatine
    200 ml Schlagobers
    etwas Saft einer Zitrone
    2 EL
  • Garnitur
  • 125 g Himbeeren
    einige Pfefferminzblätter

Zubereitung

Tortenform mit Öl oder etwas Butter ausstreichen und mit
Mehl ausstauben. Backofen auf 160° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Mehl und Backpulver versieben und mit dem Mohn vermischen.
Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und die abgeriebene Orangenschale gut schaumig (mind. 10 Min.) schlagen. ÖL mit feinem Buttergeschmack unter ständigem Rühren einlaufen lassen.
Mehlmischung unter die Masse heben, in die Tortenform füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
Für die Himbeercreme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren, Staubzucker und Zitronensaft vermischen, mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Himbeergeist erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin warm auflösen.
Den Himbeergeist mit den pürierten Himbeeren vermischen und Schlagobers behutsam unterheben. Auf den gekühlten Mohnboden geben. Torte für ca. 6 Stunden kalt stellen.
Für die Jogurtcreme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Jogurt und Staubzucker verrühren. Gelatine gut ausdrücken und mit 3 EL Jogurtmasse erwärmen. In die restliche Masse einrühren und Schlagobers unterheben.
Auf die Himbeercreme auffüllen und glatt streichen.
Für 3 Stunden kalt stellen. Tortenform abheben.
Für die Garnitur die Torte mit frischen Himbeeren und Pfefferminze-Blättern beliebig garnieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG