Johannisbeerlikör

Johannisbeeren stammen aus Europa und werden heute in allen gemäßigten Zonen der Erde kultiviert. Rote Johannisbeeren schmecken säuerlich- herb, die schwarzen hingegen säuerlich- bitter. Sie sind reich an Fruchtsäure, Pektin und vor allem Vitamin C

Zutaten

  • 500 ml Zuckerlösung
    500 g rote Johannisbeeren
    100 g Rohrzucker
    700 ml Korn mit 38 %igen Alkoholgehalt

Zubereitung

Die Beeren waschen, abrebeln und gut abgetropft in ein Gefäß füllen. Den Rohrzucker und den Alkohol dazugeben. Gut ver­mischen und acht Wochen an einem hellen sonnigen Platz stehen lassen. Danach die Flüssigkeit durch ein Haarsieb abseihen und mit kalter Zuckerlösung (siehe Himbeerlikör) abgießen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG