Johanniskrautgeist

Heilwirkung Stärkt Nieren und Blase, hilft gegen Bettnässen und wirkt beruhigend

Zutaten

  • 1000 ml Vodka
    50 g getrocknete Johanniskrautblüte

Zubereitung

Die Johanniskrautblüten mit dem Wodka in eine Flasche füllen.
Zwei Wochen lang an einem dunklen, warmen Ort ruhen lassen.
Den Ansatz regelmäßig täglich schütteln.
Anschließend 1-2 Wochen völlig ruhen lassen.
Danach den Saft filtrieren und neu abfüllen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG