Kartoffel- Quitten- Rösti

Zutaten

  • 400 g Quitten
    etwas Kräutermeersalz
    etwas Pfeffer aus der Mühle
    etwas Tamari ( Sojasauce )
    250 g Sahne / Rahm
    400 g mehlige Kartoffeln
    etwas gemahlener Koriander
    1 EL Butterschmalz / Bratbutter
    1 EL Butterschmalz / Bratbutter
    120 g Cashewkerne
    200 g geräucherter Tofu, in Stäbchen
    200 g junger Lauch, in feinen Streifen

Zubereitung

Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben, waschen und schälen. Die Kartoffeln schälen. Die Quitten und die Kartoffeln mit der Röstiraffel/dem Gemüsehobel hobeln. Die Sahne darunter mischen. Würzen. In einer nicht klebenden Bratpfanne das Butterschmalz erwärmen, langsam eine knusprige Rösti (oder 4 kleine) braten. Die Cashewkerne im Ofen bei starker Oberhitze goldbraun rösten. Den Tofu und den Lauch im Butterschmalz anschwitzen, mit Kräutersalz, Pfeffer und Tamari abschmecken. Die Cashewkerne untermischen und über die Rösti verteilen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG