Kleine Apfeltarte mit Marzipan und Rumschaum

Eine köstliche Apfeltarte für besondere Anlässe

Zutaten

  • 1 EL Zitronensaft
    1 TL Vanillezucker
    4 EL Rum
    1 EL Honig
    125 ml Schlagobers bzw. Sahne
    2 Stk säuerliche Äpfel
    1 TL Rohrzucker
    2 Stk Scheiben TK Blätterteig je 200 Gramm
    100 g Marzipanrohmasse
    etwas Rumsahne

Zubereitung

Blätterteig auftauen lassen. Die Scheiben ausrollen und mit Hilfe eines Tellers Kreise von 25 – 18 cm Durchmesser ausschneiden.
Marzipan auf einer groben Reibe raspeln und auf die Teigscheiben verteilen; Äpfel schälen, entkernen und in hauchdünne Spalten schneiden; dachziegelartig darauf legen.
Zitronensaft und Honig erhitzen und verrühren und mit einem Pinsel auf den Äpfeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 20 Min. backen. Sahne und Vanillezucker steif schlagen, den Rum
darunter schlagen.
Die heiße Tarte mit kalter Rumsahne anrichten und mit braunem Zucker bestreut servieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG