Kürbiskerntorte

Zutaten für 1 Springform mit 24 cm

Zutaten

  • Kürbiskerncreme
  • 100 ml Milch
    60 g Kristallzucker
    40 g Kristallzucker
    2 Eier
    8 Blätter Gelatine
    500 ml Schlagobers bzw. Sahne
    300 g weiße Kuvertüre
    100 g Kürbiskerne
  • Kürbiskernboden
  • 70 g Staubzucker
    1 Packerl Vanillezucker
    60 g Mehl
    1/2 Packerl Backpulver
    2 Eier
    1 Prise Salz
    4 EL Öl
    etwas Abgebriebene Schale von 1 Zitrone
    60 g fein geriebene Kürbiskerne

Zubereitung

Springform mit Öl oder Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben.
Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Mehl und Backpulver versieben und mit fein geriebenen Kürbiskernen vermischen.
Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig (mind. 10 Min.) schlagen.

Öl langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mehl-Kürbiskernmischung behutsam unter die Masse heben. In die Springform füllen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und in der Tortenform auskühlen lassen.

Für die Kürbiskerncreme Kristallzucker in einer Pfanne langsam schmelzen und die ganzen Kürbiskerne zugeben. Miteinander vermischen und auf ein Backpapier legen. Auskühlen lassen, dann die karamellisierten Kürbiskerne fein mit einem Messer hacken.
Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch aufkochen, fein gehackte weiße Kuvertüre zugeben und mit einem Schneebesen rühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Anschließend kalt rühren.

Ei mit Kristallzucker über einem Wasserbad vorsichtig bei geringer Hitze cremig schlagen. Gelatine gut ausdrücken, in der Eiermasse auflösen, mit der Schokoladen-Milchmischung vermischen und glatt rühren. Schlagobers und die gehackten Kürbiskerne unterheben, auf den gekühlten Tortenboden geben, glatt streichen und für 6 Stunden kalt stellen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG