Marillentascherl mit Kartoffelteig

Zutaten

  • 70 g Brösel
    100 g Butter
    125 g Marillenmarmelade
    etwas Zucker zum Bestreuen
  • Kartoffelteig
  • 300 g Mehl
    1-2 Eier
    ca 10 g Salz
    ½ Kg mehlige Kartoffeln
    30 g Fett

Zubereitung

Kartoffelteig:
Kartoffeln kochen, schälen und die geschälten Kartoffeln passieren. mit Mehl und Salt abbröseln, evt. Ei und Fett beimengen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Für den Kartoffelteig mehlige Katroffeln verwenden.

Marillentascherl:
Kartoffelteig dünn ausrollen, Vierecke radeln, mit Marillenmarmelade füllen, zusammenschlagen, Ränder festdrücken, in Salzwasser kochen, abseihen, in gerösteten Semmelbröseln schwenken, überzuckern und servieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG