Möhren- Quitten- Süppchen mit Ingwer

Eine ausgefallene Suppe - schmeckt perfekt zu vielerlei Hauptspeisen.

Zutaten

  • 200 g Quitten
    600 ml Gemüsebrühe
    etwas Kräutermeersalz
    1 TL Butterschmalz/ Bratbutter
    200 g Sahne / Rahm
    100 ml Apfelsaft naturtrüb
    100 ml Möhren- Karottensaft
    1 stk Schalotte
    4 - stk mittlere Champignons
    150 g Möhren- Karotten
    100 g geschälte, entkernte Quitten
    2 EL frische Ingwerwürfelchen
    2 EL geschlagene Sahne / Rahm
    1 stk Bund frischer Kerbel

Zubereitung

Für die Suppeneinlage die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben und wa­schen. Die Früchte schälen, vierteln, ent­kernen und in Spalten schneiden. Im Apfel-Möhren-Saft weich kochen. Schalotten, Champignons, Möhren und Quitten feinblättrig schneiden, im Butterschmalz farblos andünsten, den Ingwer beigeben und mit dem Möhrensaft und der Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und auf kleinem Feuer garen. Pürieren und durch ein Spitzsieb streichen. Die Suppe mit der flüssigen Sahne aufkochen, abschmecken, die geschlagene Sahne untermischen. Die Quitteneinlage auf die Suppenteller verteilen, die Suppe dazugießen, mit frischem Kerbel garnieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG