Powidl (ohne Zucker)

Die Zubereitung von Powidl ist zwar sehr zeitaufwändig, aber es lohnt sich sicher. Probieren Sie es doch einfach aus.

Zutaten

  • nach Bedarf Zwetschgen
    nach Geschmack Zimt
    nach Geschmack Nelken
    nach Geschmack Zitronenschalen

Zubereitung

Reife Zwetschken entkernen und gut kochen. Dann gibt man fein gehackte Zitronenschalen, etwas Zimt und Nelken dazu und kocht die Masse bis zur Streichfähigkeit (die Kochzeit beträgt meist mehrere Stunden). Es muss kein Zucker beigemengt werden. Die Masse wird dann noch heiß in Gläser abgefüllt.

Nicht vergessen, nur in Töpfn mit sehr guter Antihaftbeschichtung muss nicht umgerührt werden, ansonsten immer darauf achten, dass die Masse nicht anbrennt.

Vor dem Verbrauch je nach Bedarf etwas Zucker oder Rum hinzugeben.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG