Preiselbeertorte

Die scharlachrote Preiselbeere ist reich an Kalium und wirkt durch das Fehlen von Natrium stark entwässernd. Ihr Gehalt an Säuren (Apfel-, Zitronen- und Weinsäure, sowie Gerb­ und Benzoesäure) übt eine heilende Wirkung bei starken Durchfällen aus. Da die Preiselbeertorte auch ohne Mehl zubereitet werden kann, ist sie auch perfekt für Menschen mit Zöliakie, glutensensitiver Enteropathie oder Mehlallergie.

Zutaten

  • 250 g Butter
    1 Packung Backpulver
    3 - EL Milch
    5 EL Honig
    3 stk Eier
    150 g Nüsse
    350 g Weizenvollkornmehl
    etwas Zimt
    etwas Preiselbeermarmelade
    1 stk Zitrone ( Schale )

Zubereitung

Butter, Honig, Zimt, Zitronenschale und Eier flaumig rühren, Mehl, Milch und geriebene Nüsse vorsichtig unterrühren. 2/3 der Masse in eine befettete und bemehlte Tortenform geben, mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Mit dem restlichen Teig Gitter aufspritzen und im vorgeheizten Rohr bei 200°C 40 Minuten backen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG