Punschkrapferl Vatertag

für 9 Stück je 4 x 4 cm

Zutaten

  • Biskuitmasse
  • 100 g Staubzucker
    1 Packerl Vanillezucker
    100 g Mehl
    5 Stk Eier
    1 Prise Salz
    etwas Abgebriebene Zitronenschale
    40 g Speisestärke
    60 ml Öl
  • Fülle
  • 130 g Marillenmarmelade
    125 ml Whisky
  • Garnitur
  • 1 EL Kakao
    100 g Marzipan

Zubereitung

Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
Mehl und Speisestärke versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale dickschaumig (mind. 10 Min.) schlagen. ÖL unter ständigem Rühren langsam einlaufen lassen. Mehlmischung behutsam unterheben.

Masse auf das Blech streichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Backpapier abziehen.

Aus dem Biskuit zwei Quadrate (ca. 16 x 16 cm) schneiden. Das restliche Biskuit für die Fülle klein schneiden. Marmelade mit Whisky und 4 EL Wasser verrühren, erwärmen und mit den Biskuitwürfel vermischen. Die Fülle gleichmäßig auf einem Biskuitquadrat verteilen, zweites Biskuit-stück darauf legen und behutsam andrücken. Kuchen in Frischhaltefolie wickeln, mit einem Brett beschweren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Für die Garnitur Marzipan durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Krapferl mit Staubzucker bestreuen, mit Marzipannudeln garnieren und mit Kakao bestreuen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG