Quitten- Schwarz- Wurzel- Gemüse auf roter Sauce

Zutaten

  • 100 ml Milch
    500 g Quitten
    etwas Kräutermeersalz
    etwas Pfeffer aus der Mühle
    1 TL Birnendicksaft
    500 g Schwarzwurzeln
    1 TL Butterschmalz
    50 ml trockener Weißweinessig
  • Sauce für Quitten- Schwarz- Wurzel- Gemüse
  • 150 g Quitten
    etwas Kräutermeersalz
    etwas Pfeffer aus der Mühle
    80 g Schalotten, fein gehackt
    1 TL Butterschmalz / Bratbutter
    300 g rohe rote Beten / Randen
    400 ml Quittenfond ( siehe Quittenfond Rezept )
    50 g Sahne / Rahm, geschlagen

Zubereitung

Die roten Beten schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben, waschen. Die Früchte schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Schalotten im Butterschmalz andünsten, die Quitten und die roten Beten dazugeben und mitandünsten. Mit dem Quittenfond auffüllen, aufkochen und auf kleinem Feuer weich kochen. Die Sauce pürieren und durch ein Spitzsieb streichen. Die Schwarzwurzeln schälen und schräg in 5 cm lange Stücke schneiden. Sofort weiterverarbeiten, damit sie sich nicht braun verfärben. Reichlich Salzwasser und die Milch aufkochen, die Schwarzwurzeln darin knackig garen. Abgießen. Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben, waschen und schälen, mit einem Wellenschnitt-Messer (Buntschneidemes­ser) in 5 cm lange, schlanke Stäbchen schneiden. Die Quittenstäbchen in einer nicht klebenden Bratpfanne im Butterschmalz andünsten, mit dem Weißwein ablöschen, auf kleinem Feuer weich kochen. Die Schwarzwurzeln und den Birnendicksaft dazugeben, einige Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern einen Spiegel machen. Das Quitten-Schwarzwurzel-Gemüse darauf anrichten.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG