Ribiseltorte

1/2 Stunde kaltstellen. Eine Springform mit dem Teig auslegen, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Eiweiß mit Puderzucker zu steifem Schnee schlagen. Mandeln vorsichtig unterheben und 1/3 der Masse beiseite stellen. Unter den Rest die Speisestärke sowie die gut abgetrockneten Ribiseln ziehen und auf dem Teig verteilen. Darüber den beiseite gestellten Eischnee geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C mindestens 1 Stunde backen.

Zutaten

  • 150 g Zucker
    180 g Butter
    300 g Mehl
    1 Packung Backpulver
    1 stk Ei
    5 stk Eiweiß
    200 g Puderzucker
    100 g gehobelte Mandeln
    500 g rote oder schwarze Ribiseln
    2 EL Stärkemehl

Zubereitung

Zucker und Butter schaumig rühren, Ei zugeben. Mehl mit Backpulver vermengen und schnell untermischen


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG