Schokolade Weichsel Torte

Eine fruchtige Abwechslung mit Weichseln.

Zutaten

  • 250 g Zucker
    3 EL Zucker
    200 g Butter
    1 Packung Vanillezucker
    6 Eier
    50 g geriebene Haselnüsse
    500 ml Sahne
    150 g Haselnüsse
    375 g Weizenmehl
    350 g Sauerkirschen (Weichseln)
    100 g (Nuss) Nougat
    3 TL gestr. Backpulver
    100 g Vollmilch Schokolade
    150 g Kuvertüre (weiß)

Zubereitung

Zubereitung des Teigs
Die Butter in einem Topf schmelzen und darin das in kleine Würfel geschnittene (Nuss-) Nougat auflösen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Backpulver und Mehl unterrühren. Abschließend die gehackten Haselnüsse und die Nougat-Butter vorsichtig unterheben. Den Teig in die Backform gießen und die Weichseln darauf verteilen.

Im Backrohr bei 180°C Ober-Unterhitze etwa 55 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen und anschließend einmal horizontal teilen.


Füllung and Tortenverzierung
Den Schlagobers steif schlagen (Zucker vorsichtig beimengen). Zuletzt die geriebenen Haselnüsse unterheben. Die Hälfte der Masse auf den unteren Boden der Torte streichen, dann den zweiten Boden darauf setzen und auch oben und an den Seiten mit dem Obers bestreichen.

Die weiße Kuvertüre (Schokoladen-Grundmasse) im Wasserbad schmelzen und anschließend auf einem Backpapier dünn aufstreichen (ca 3-5 mm). Die Schokolade im Kühlschrank völlig erkalten lassen und danach mit einer Keksform weiße Schokoformen ausstechen. Aus der Vollmilchschokolade mit einem Messer größere Schokoraspeln herstellen und diese über der Torte verteilen.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG