Süße Grießnockerl mit Stachelbeerkompott

Zutaten

  • etwas Butter
    500 ml Milch
    etwas Schale von einer Zitrone
    400 g Stachelbeeren
    etwas Salz
    100 ml Apfelsaft
    4 EL Vollrohrzucker
    100 g Vollkorngrieß
    1 TL Johannisbrotkernmehl
    etwas Zucker und Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

Milch mit Salz und 1 EL Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Grieß einstreuen, unter Rühren 2 bis 3 Minuten kochen und anschließend völlig auskühlen lassen. Apfelsaft mit Zitronenschale und dem restlichen Zucker aufkochen. Die gewaschenen Stachelbeeren hinzugeben und einmal aufkochen, dabei mehrmals umrühren. Anschließend die Zitronenschale entfernen, den Topf vom Herd nehmen und das Johannisbrotkernmehl unterrühren. Das Kompott kühl stellen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Von dem erkalteten Grieß Nockerl formen und diese von beiden Seiten gold­braun braten. Die fertigen Nockerl mit dem Kompott auf vier Teller geben und mit Zucker und Zimt bestreuen


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG