Tante Adelines Erdbeerblätter ( alte Schloßküche )

Erdbeeren zählen zu den Scheinfrüchten, denn was wir als Frucht bezeichnen, ist eigentlich der Blütenboden, der auf Außenseite kleine Nüsschen, die eigentlichen Früchte sitzen hat

Zutaten

  • 100 g Zucker
    1 Packung Vanillezucker
    100 g Mehl
    400 g Erdbeeren
    2 stk Eier
    1 Becher Rahm

Zubereitung

2 Eier werden mit 100 g Zucker sehr schaumig gerührt. Dann gibt man 1 Packerl Vanillezucker und 100 g Mehl daran und setzt davon kleine Häufchen auf ein flaches, gefettetes Blech. Da sie breitlaufen, benötigen sie viel Platz. Man bäckt sie hell aus, damit sie nur aussenherum ein bräunliches Rändlein bekommen. Dann biegt man sie noch heiß zusammen, sodass sich die Teigblätter oben treffen. Hierauf füllt man sie mit leicht gesüßtem Rahm und leicht eingezuckerten Erdbeeren und serviert sie rasch.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG