Teewaffeln mit Himbeermark

Tips zur Verwendung: Himbeeren werden frisch und in Verbindung mit Milchprodukten verzehrt. Außerdem finden sie Verwendung in Desserts, Fruchtsalaten, Marmelade, Gelee, Kuchen und Torten, Essig, Saft, Wein, Likör und Himbeergeist

Zutaten

  • 150 g Staubzucker
    250 g Mehl
    3 - Schnapsgläser Milch
    2 stk Eier
    etwas Himbeermark
    etwas abgeriebene Schale einer viertel Zitrone
    65 g zerlassene Butter

Zubereitung

Eier und Staubzucker schaumig rühren, abgeriebene Zitronenschale dazugeben, Mehl dazugeben und die Milch darunterrühren bis sich ein zähflüssiger Teig bildet, zum Schluss die zerlassene Butter dazugeben. Das Waffeleisen erhitzen, befetten und den Teig darin portionsweise backen. Waffeln mit erwärmtem gezuckertem Himbeermark servieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Obst-Rezepte – Team.



WERBUNG
Werbung
WERBUNG